Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
08.07.2013
Thomas vom Bruch: „Ärger über schmutzige Klassenräume nicht länger unter den Teppich kehren“
Unzureichende Reinigung an Bremens Schulen
Der Bremer Senat darf den Ärger vieler Eltern und Schulleiter über stark verschmutzte Klassenräume nicht länger ignorieren und muss die Missstände an Bremens Schulen abstellen. Das fordert der CDU-Abgeordnete Dr. Thomas vom Bruch. Die Beschwerden nehmen seit dem Test einer neuen Reinigungsrichtlinie an mehreren Schulen zu. Vom Bruch stellt fest: „Das Konzept von Rot-Grün für die Eigenreinigung ist gescheitert.“ Die CDU-Fraktion bereitet eine Frage für die Fragestunde in der Bremischen Bürgerschaft vor.
Dr. Thomas vom Bruch
Anfrage in der Fragestunde der Fraktion der CDU
Schlechte Erfahrungen mit neuer Reinigungsrichtlinie an Bremer Schulen?


Eine Ursache für die Probleme sind offenbar veränderte Reinigungsintervalle und Vorarbeiten, die die Schulen selber erbringen müssen. Zuständig ist der städtische Eigenbetrieb Immobilien Bremen. Bereits im März bat Thomas vom Bruch um Auskunft über die Sauberkeit in den Klassenzimmern. Der schriftliche Bericht für die Deputation war alarmierend. Von einem frostigen Verhältnis zwischen Schulen und dem Reinigungspersonal war die Rede. Die Stimmung wurde als angespannt beschrieben.

„Rot-Grün hat sich massiv dagegen gewehrt, den Auftrag für die Reinigung auszuschreiben. Heute stellen wir fest: Die Eigenreinigung kostet zwar doppelt so viel wie die Fremdreinigung. Sie führt jedoch weder zu mehr Sauberkeit noch zu mehr Zufriedenheit. Rot-Grün darf den Ärger über die schmutzigen Klassenräume nicht länger unter den Teppich kehren“, konstatiert Thomas vom Bruch. Er kritisiert, dass die neue Richtlinie weiterhin angewendet werden soll, obwohl die angekündigte Evaluation des Tests noch nicht durchgeführt wurde und der Unmut nach wie vor groß ist. „Saubere Klassen sollten an Schulen selbstverständlich sein. Dieses Thema taugt nicht für weitere Experimente und ein Verschieben auf die lange Bank.“


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Alle verwandten Dokumente
... zur Übersicht
Like Box
Termine
© CDU FRAKTION BREMEN 2017 | KONTAKT | PRESSEKONTAKT | IMPRESSUM | LOGIN