Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
27.06.2014
Hinners: Innensenator gefährdet Brandschutz
Innensenator will Verlegung statt Neubau einer weiteren Feuerwache
Nach einem aktuellen Gutachten wird das vom Senat selbst auferlegte Schutzziel bei der Feuerwehr (8 Mann in 10 Minuten) nach wie vor nicht erreicht. Wilhelm Hinners, innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, kritisiert die unzureichende Lösungsstrategie der Innenbehörde. „Durch die Verlegung der Feuerwache 2 werden Versorgungslücken in einigen Stadtteilen gestopft, gleichzeitig entstehen in anderen Bezirken neue Löcher. Wenn es aber um Menschenleben geht, darf nicht der finanzielle Aspekt im Vordergrund stehen“, betont Hinners.
Der CDU-Abgeordnete fordert deshalb den Neubau einer zusätzlichen Feuerwache im Nordosten. „Den Feuerwehren fehlt es an Personal, es mangelt an genügend Wachen und Schutzziele können regelmäßig nicht eingehalten werden. Das ist dem Innensenator seit Jahren bekannt“, erläutert Hinners. Der Neubau einer weiteren Feuerwache war im vergangenen Jahr auf Empfehlung des Innensenators ursprünglich im Bereich Technologiepark/Universität vorgesehen. „Davon ist – vermutlich aus finanziellen Gründen – aber plötzlich nicht mehr die Rede. Hier spart der rot-grüne Senat eindeutig am falschen Ende.“

Laut einer Vorlage der nächsten Deputation für Innere und Sport plant der Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) die derzeitige Feuerwache 2 an der Bennigsenstraße in Richtung Nordosten zu verlegen. Dadurch verbessert sich die Lage im Notfall für die Menschen in Oberneuland und Borgfeld nur teilweise, in den nördlichen Teilen würde das Schutzziel weiterhin nicht erreicht. Auch die Bewohner in der Innenstadt müssten sich bei einem Brand auf längere Wartezeiten einstellen. „So sieht kein ausgereiftes Konzept für den Brandschutz in einer Großstadt aus. Alle Bremer, auch wenn sie im Nordosten oder im Südosten der Stadt wohnen, müssen im Notfall innerhalb des Schutzzieles durch die Feuerwehr erreicht werden“, so Wilhelm Hinners.


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Alle verwandten Dokumente
... zur Übersicht
Like Box
Termine
© CDU FRAKTION BREMEN 2017 | KONTAKT | PRESSEKONTAKT | IMPRESSUM | LOGIN