Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
12.01.2016
Vandalismus an GdP-Geschäftsstelle „Angriff auf GdP-Geschäftsstelle hat Symbolkraft“
Vandalismus an GdP-Geschäftsstelle
Zu der schweren Beschädigung des Gebäudes der Gewerkschaft der Polizei  (GdP) durch bisher unbekannte Täter, im Zuge derer Fenster eingeworfen und im Inneren der Geschäftsstelle eine Farbbombe gefunden wurden, erklärt Wilhelm Hinners, innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion:
Wilhelm Hinners
„Dieser Vorfall ist nicht mit Vandalismus oder Sachbeschädigung abzutun. Es ist auch nicht nur als Angriff mit Symbolkraft  auf alle Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte zu verstehen, sondern auch Politik, Demokratie und Rechtsstaat insgesamt sollen dadurch herausgefordert und getroffen werden. Wir müssen deshalb solidarisch mit der getroffenen Gewerkschaft für eine entschiedene Antwort eintreten. Die GdP ist neben dem Personalrat das Sprachrohr der Interessen der Polizei. Gerade hinsichtlich der Angriffe und gewaltsamen Ausschreitungen in den vergangenen Wochen gegen Bremer Polizeibeamte müssen die aktuellen Vorfälle ernst genommen und die Täter mit Hochdruck ermittelt werden. Ich erwarte von Innensenator Ulrich Mäurer, dass er Angriffe auf den Rechtstaat deutlich verurteilt und ihnen mit  personell erforderlichen Maßnahmen entgegentritt.“




Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Alle verwandten Dokumente
... zur Übersicht
Like Box
© CDU FRAKTION BREMEN 2017 | KONTAKT | PRESSEKONTAKT | IMPRESSUM | LOGIN