Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
19.08.2011
Reform des Sportbootführerscheins kann Wassersport-Tourismus in Bremen und Bremerhaven beleben
Die von der Bundesregierung angeschobene Reform des Sportbootführerscheins birgt für Bremen und Bremerhaven die Chance, den Wassersport-Tourismus weiter zu beleben. Das sagt der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion, Heiko Strohmann. Er begrüßt die beabsichtigte Vereinfachung von Prüfungsverfahren.
Im europäischen Vergleich hat Deutschland die mit Abstand strengsten Vorschriften. Eine Anpassung kann Wettbewerbsnachteile im Chartergeschäft abbauen, ohne dass dabei die Sicherheit auf dem Wasser gefährdet wird“, so Strohmann.

Die Verkehrsarbeitsgruppen der Bundestagsfraktionen von CDU, CSU und FDP führen derzeit in den Ländern Anhörungen zur Entbürokratisierung der Sportbootschifffahrt durch, so auch am kommenden Montag in Bremen. Die Koalition hat ein entsprechendes Eckpunktepapier vorbereitet. Im Gespräch sind nicht nur Vereinfachungen der Sportbootprüfung, sondern auch die Anforderungen an eine Führerscheinpflicht. So könnten Bootslängen und Höchstgeschwindigkeiten als Kriterium herangezogen werden. In der Ausbildung sollen praktische Grundfähigkeiten eine größere Rolle spielen, zudem könnten Berufsabschlüsse in der gewerblichen Binnen- und Seeschifffahrt als Teil der Sportbootführerscheinprüfung anerkannt werden. Auch im Ausland erworbene Scheine sollen anerkannt werden.

„Ein Blick in andere Länder zeigt, dass der Sportbootbereich in Deutschland reformbedürftig ist“, sagt Heiko Strohmann. In Dänemark oder Schweden beispielsweise seien die Verfahren lockerer. Ziel müsse sein, Interessierten den Zugang zum Wassersport zu erleichtern, ohne dabei die Sicherheit auf dem Wasser zu gefährden. „ Die Entbürokratisierung kann erheblich dazu beitragen, dass wir die vorhandenen Potenziale im Wassersport-Tourismus in unseren beiden Städten besser nutzen können“, sagt Strohmann abschließend.


Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Alle verwandten Themen
Alle verwandten Dokumente
... zur Übersicht
Like Box
Termine
© CDU FRAKTION BREMEN 2018 | KONTAKT | PRESSEKONTAKT | IMPRESSUM | LOGIN