Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
31.03.2016
Fotoausstellung „Fluchtwinkel“ – Bremer Flüchtlinge dokumentieren ihren Alltag mit Einwegkameras
Terminankündigung
Etwa 11.000 Flüchtlinge und 2.500 unbegleitete minderjährige Ausländer hat Bremen in den vergangenen 12 Monaten aufgenommen. Wie leben sie? Wie sieht ihr Alltag in der Hansestadt aus? Was ist ihnen wichtig? Meist wird über sie diskutiert anstatt mit ihnen zu sprechen.

Die CDU-Fraktion lädt deshalb zum Perspektivwechsel ein. In Absprache mit der Inneren Mission haben wir in den vergangenen Wochen knapp 50 Einwegkameras in den Unterkünften an Flüchtlinge verteilt. Denn den Einblick in ihr Leben sollen die Kinder, Jugendlichen, Männer und Frauen selbst dokumentieren. Die Ergebnisse sind mal spannend, mal berührend geworden, aber immer nah an der Realität.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie die Vertreterinnen und Vertreter der Medien laden wir zur Eröffnung der

Fotoausstellung „Fluchtwinkel“
Flüchtlingen dokumentieren ihren Alltag mit Einwegkameras

am Donnerstag, den 7. April, um 17.30 Uhr, im CDU-Haus
(Am Wall 135, 28195 Bremen, 1. Etage)


herzlich ein und bitten um eine Vorankündigung.




Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht
Alle verwandten Dokumente
... zur Übersicht
Like Box
© CDU FRAKTION BREMEN 2019 | KONTAKT | PRESSEKONTAKT | IMPRESSUM | LOGIN